Amoklauf - Der Weckruf von Erfurt | Kontrovers



Download videos:


Am 26. April 2017 jährte sich die Tragödie am Gutenberg Gymnasium in Erfurt zum 15. mal. Was haben die Behörden daraus gelernt?Dieser Frage ging der BR auf den Grund.



Tags:
ARD Amoklauf BR Erfurt Gymnasium Kontrovers Pistole Polizei Rettungsdienst Schule Waffe Weckruf Wendlingen Winndenden


Always with the roo
Bei uns an der Schule konnte man die \
Amazigh AFRICA
Mobbin ist Schuld
Anja Hasi
Ich werde diesen Tag nie vergessen. Ich war damals 10. Klasse in einer Nachbarstadt von Erfurt, wir hatten aufgrund der Abiturprüfungen Wandertag. Nach dem Mittag im Bus bekam ich mehrere SMS von Freunden, die fragten, was bei uns los sei und ob alles ok wäre. Wir wussten gar nicht, was passiert ist. Der Busfahrer schaltete das Radio ein und dann erfuhren wir es. Die Stimmung im Bus war ganz merkwürdig geworden, wir konnten es nicht glauben! Das bei uns, hier in der Provinz, sowas passieren kann!\nEinige Tage später war die Trauerfeier am Erfurter Dom, wir durften alle hin während der Schulzeit, die Bahn fuhr an diesem Tag kostenlos. Es waren sooo viele Menschen vor Ort, trotzdem war es totenstill. Mir kommen heute noch die Tränen, wenn ich daran denke. Unfassbar.
Araflooderso :D
Bei uns war auch schon einmal ein „Amokläufer“ in der Schule.. mit einem Brotmesser.. Damals wurde auch der Amokalarm ausgelöst und ich kann mich noch ganz genau an die Panik erinnern. Das war bis jetzt der schlimmste Moment in meinem Leben. Wir wussten ja nicht, was abging. Es hätte auch locker einer mit einer Waffe gewesen sein können..
Berlin kidz
Traurig
Boom Balla
SO WAS PASSIERT DURCH MOBBING LEUTE!!!
Cafer Ulger
Um Amokläufe zu verhindern, muss man erst Mobbing stoppen.
Chris B.
\
Coalfish
Schon schrecklich sowas
CreativeStream
Toll Klassenräume die von Schülern verschlossen werden können und von Lehrer draußen geöffnet werden können. Was ein Schwachsinn, das könnte ein Amokläufer auch für sich verwenden.
Dein König
Na da fühl ich mich ja sehr sicher an meinem veralteten Gymnasium, mit den kaputten und sehr dünnen Türen. Top
Der Die Das Rosch
Ich bin auf der Schule und meine Klassenlehrerin stand direkt neben dem Amokläufer. Sowas ist traurig
Die Furzgurke
Leute ihr seht euch immer als das Opfer fragt mal die Amokläufer warum sie das tun jeder Amoklauf hat seinen Grund dazu sage ich nur Mobbing oder anderer Psychoterror und kommt mir jetzt nicht mit Killerspiele!!! aber trotzdem gutes Viedeo Daumen Hoch
Die Kreatur
Als ob ich mich an des Schulpsychologen wende wenn ich Amok laufen will
Domanto
Leider war es bei jeden Amoklauf das selbe: die Stadt muss erst einen solchen Angriff erleben bevor sie die Schule/Polizei mit nötiger Sicherheitsmaßnahmen ausstatten!
Donald Trump
Hätten die Lehrer Waffen gehabt wie in den USA wäre nichts passiert!
Edi Alchinov
unsere schule ist sehr gut auf amok vorbereitet es gibt oft beschilderungen was mann tut
Emily Döllner
Schöne Doku,gut erklärt! Vom Thema her grauenhaft.Ich finde jede Schule muss sich besser vorbereiten auf mögliche Amokläufe. Außerdem muss das Thema besprochen werden und geklärt werden was im Falle eines Falle zu tuen ist!!! Nicht alle reagieren sehr hilfsbereit und ruhig! Und Leute: Hört auf die anderen zu Mobben!!!!Danke für die schöne aber grausame Doku!😔
Everything & more
Irgendwie komisch da auf Gefällt Mir zu drücken 😂
Fabii Brauner
So makaber das auch klingen mag, aber für mich ist der Amokläufer in gewisser Weiße ein Märtyrer eines faireren Schulsystems 😅
Fiona Weiss
So was schreckliches 😶😶😵😱
Flo Mil
Die nachgestellten Szenen sind geschmacklos.
Florian HaAre
Mögen die Opfer in Frieden ruhen
FoxFright/ Dario
Da bekommt man schon Angst wenn man in Erfurt lebt😖
Fuyumi Uchiha
Warum sind die Polizisten auf so wichtige Sachen nicht vorbereitet? \nAuch im Fall bei der Busentführung in Gladbeck. Da konnten die Polizisten auch nichts tun, weil die mit der Situation überfordert waren und nicht vorbereitet waren.
Hannes Segelken
Props an den Deutschen Staat für die Polizisten die immer geschult werden und auf sowas vorbereitet werden. Das war ironisch. \nMeine Fresse. Aber bei Marihuanabesitz ist die Polizei schneller als du denkst. Das ist natürlich wichtiger. Also ist dem Deutschen Staat 3 Gramm Marihuana einzukassieren wichtiger als 16 Menschenleben. \nAh ja. Das war's wieder komplett.
HanniNanni Lunger
Der Mörder hätte noch viel mehr verdient als nur den schnellen Tod ich finde er hätte lebenslang in einem Gefängnis sein müssen
Hell no
Wieso hat man sowas denn nicht auf jeder schule mit den sicheren Türen?
IceCream28
Wieso kann ich diesen Jungen Verstehen?
Its_. tvd
So ein lappen wenn er schon sowas macht soll er auch mann genug sein dazu stehen und sich nicht selbst erschiesen R.I.P an alle Opfer :/
Jakgro
Wie kann es so etwas überhaupt noch geben? Einfach traurig!
Jaleks b
Der Hausmeister ist ein Held
Jana Walker
Das ist wirklich schrecklich. Bei uns an der Schule ist es meiner Ansicht nach sehr sehr einfach ein Amoklauf zu verüben. Die Türen sind nicht verschlossen, sind aus einfachem Holz, das man total einfach durch treten kann. Es gibt keinen amokalarm und wir wurden nie darüber belehrt, wie man sich im Ernstfall verhalten sollte.
Josch Cordes
Was für eine Tragödie....
Jule A.
Bei uns gibt es Amoktüren die nur von innen aufgegen ,zum glück! (Die türen sind extra Dick )
Julia Malfoy
Schade dass die polizei stellen und schulen erst verbessert werden wenn so etwas schreckliches passiert😩
KillMankind 1488
Aber das passiert doch nur in Amerika, weil sie so viele böse Waffen haben.....Hahahaha
Kloß mit Soß
Wieso auch immer die Schulleiterin trotz Totalversagens ihre Stelle behielt...
Lady Khalid
Warum wurde nicht der Lehrer interviewt der den Steinhäuser in den Raum gesperrt hatte
Laura Johanna
Gehe in die 13. Klasse eines Beruflichen Gymnasiums und habe vor ein paar Tagen erst erfahren, dass wir keinen Amokalarm besitzen. Ist auch mal schön zu wissen...
Lisa
Sorry aber die Türen sollen bei uns zugespert werden aber wenn jemand an der Tür klopfen fragt man wer da ist aber wenn der Amokläufer vor der Tür steht stellt er sich nicht als Amokläufer vor und vor allem unsere Schule ist neben einer Berufsschule und im Erdgeschoss bringt Türe zusperren gar nichts es gibt noch so was was Fenster heißt und die sind nicht Schuß sicher und vor allem immer auf. Die Regierung sollte mal lieber über die Sicherheit an Schule reden (Meiner Meinung nach , jeder hat ja seine eigene Meinung)
Louise Socher
Schaue das jetzt zum zweiten mal an und finde es einfach immer nich si heftig bei uns in der Schule ist mein Klassenzimmer gleich in der Aula und müssen es immer üben
Lu-X-eY
Wir haben nicht mal papier zum hände trocknen.
MM C
Wieso ist der Lehrer, der den Täter eingesperrt hat, nicht rausgerannt und hat Bescheid gegeben...?
Marci Goreng
Hat der ehemalige Klassenkamerad kein schlechtes Gewissen? Mit der Pistole aufräumen? - Daß war ne klare Warnung mit Ansage...er hätte was sagen müssen....
Maria Schiffner
Ruhe in Frieden an alle Opfer\nAn alle die ihre liebsten verloren haben, ich wünsche euch noch ein unbeschwerte Leben ❤️
Marokow
Wie der typ eonfach ALLEINE fast doppelt so viel angestellt hat wie die spasties vom columbiene
Martin Stöberl
Über Hundert Polizisten sind mit einer Person überfordert ....
Martina Bauer
Zur falschen Zeit am falschen Ort und der Tod findet dich!
Marvimaker ll
Die Bauen Schulen um , an denen es Amokläufe gab.\nIch setze Blitzableiter , auch nur auf Häuser , die schon getroffen wurden.\nDer Blitz schlägt bekanntlich immer auf der selben Stelle ein.
Mina M.
Der Polizist: Möglicherweise eine Straftat.\nIs ja nicht so das der Hausmeister gesagt hat, das es Tote gibt🤦
MinecraftSuchter2.0 #Creeper
Ohne Scheiss ich hab so Angst dass das mal bei uns passieren könnte erst neulich gab es einen Brand in der Toilette und man hat den Täter noch net gefasst und man weiß net welche Absichten er hat ob es alles nur ein dummer Schülerstreich war oder ob der am nächsten Tag mit ner Gun in die Schule kommt xO
Mirsad Bektić
Und wieso wird der Amoklauf in Volkhoven nicht aufgezählt gilt als einer der schlimmsten der jemals passiert ist
Quen King
die haben den 11. Juni 1964 ausgelassen
Randy1337
8:09 \
Raphael H.
Wenn ich einen Amoklauf begehen will, kann mich niemand....aber auch schon gar kein deutscher Staat aufhalten. Das ist genau das, was Merkel nicht kapiert\n\n\n\n\n*Erneuter, nicht zu verhindernder Amoklauf*\n\nführt zu\n\n*Trauer und Schock*\n\nführt zu\n\n*Gebeten und Gedenken*\n\nführt zu \n\n*Social Media Debatten/Öffentlicher Diskussion*\n\nführt zu \n\n*Täterglorifikation bzw. Opferseligsprechung*\n\nführt zu\n\n*Vergessen und Verdrängen*\n\n\nBITTE REPEAT-TASTE DRÜCKEN
Rundllx32
Polizei, dein \
SFS FS
Immerhin hatte er einen Waffenschein gehabt\n\n(an alle Vollidioten im Vorfeld es ist ein Schwarzer Humor Witz)
SYber STUDIOS
Ich möcht keine Witze machen aber:er sieht die Sekretärin Sterben er ruft die polizei xD
Semih Kara
Sorry aber wenn es so viele polizisten sind und vor der Schule einfach warten anstatt das alle zusammen reingehen und sich auflösen
Sina xD
\
SirHaxe
Hier sind aber echt viele Heuchler in den Kommentaren xD
StiKz
Mich würd interessieren ob eigentlich nur die Schulleiterin töten wollte und weil er sie nicht gefunden hat wahllos irgendwelche erschossen hat
Sukzess
00:21:33 Was erzählt die gute Frau da für einen Schwachsinn? \
Tamashii Hyuga
Warum ausgerechnet:\
TechTalks
Was hab ich für Erfahrungswerte in dieser Situation? Und stelle relativ schnell fest: Ich habe keine. Wieso lache ich darüber? \n\nNichts desto trotz Rip
Timo W
Frau Koma kommt .. Was ein scheiß jede Schule sollte ein eigenes Wort haben das nur Lehrer wissen..
Toast Scheiben
Ich kann es einfach absolut nicht nachvollziehen warum man Menschen umbringen ,,muss\
Tom Schulz
Schreckliche Sache ... ob man es hätte vermeiden können !? man kann in die Menschen schließlich nicht hinein guggen, ich denke dennoch wäre es von den ermittelnden Beamten in dem Fall von Winnenden, ne tolle Sache gewesen, wenn die sich bei den fälschlich angenommenen Tatverdächtigen ... im Nachhinein entschuldigen würden ... klar macht das die Kinder und Lehrer nicht wieder lebendig, aber ich denke mal das sich damit niemand n Bein abbrechen würde ...
Walter Bär
Auch auf die Gefahr mich hier unbeliebt zu machen: Was für eine schwache Doku. Diese geht mit kaum einen Wort auf den wahren Grund des Amoklaufes ein.\nDer wahre Grund war, dass es 2002 in allen 15 Bundesländern, nur nicht in Thüringen, eine Zuerkennung des Realschulabschlusses nach der 10. Klasse gab. Und das nur, weil der thüringische Gesetzgeber keinen Handlungsbedarf (Rechtsdeutsch für keinen Bock) gesehen hat. Robert Steinhäuser stand also nach dem Schulverweis so, wie jemand der die Hauptschule abgebrochen hatte. \n\nErschwerend tritt hinzu, dass die Schulleiterin Fr. Alt die Entscheidung Schulverweis nicht hätte treffen dürfen. Eine solch schwere Entscheidung hätte nur von einer Klassenkonferenz getroffen werden dürfen. Zumal eine solch schwere Entscheidung, wie ein Schulverweis für ein gefälschtes Attest durchaus unverhältnismäßig sein dürfte, jedenfalls dann, wenn der Betroffene damit ohne Schulabschluss gestellt wird.\n\nRobert Steinhäuser sah sich also bereits mit 19 im Leben gescheitert und vor die Vernichtung seiner Existenz gestellt. Und dieses aufgrund der Untätigkeit des Gesetzgebers und einer Schulleiterin die Ihre Kompetenzen überschritten hat. Das unterscheidet den Amoklauf von Erfurt ganz massiv von denen von Emstetten oder Winnenden.\n\nIm übrigen gibt es in Thüringen -als Reaktion auf den Amoklauf- nun auch die Möglichkeit nach der 10. Klasse am Gymnasium den Realschulabschluss zu erwerben. Er bedurfte nur einiger Toter und der Gesetzgeber sah doch Handlungsbedarf.
XxAlbaner Xx
Warum müssen leute so was machen
Z- POINT
23:50 Woher wollt ihr wissen das Steinhäuser, \
Zartosht Irani
Ich finde, dass die Polizei reingehen sollte, statt auf das SEK zu warten. Das ist schließlich ihr Job - Auch unter Lebensgefahr!
Zucker200Gramm
Ein 19 jähriger mit Waffenschein nice!
_.kxtxrxn321._ cxox
Andre der lehrerist ein held
attk177
Andreas Gorski ist der einzige Polizist, der an diesem Tag Courage und Mut bewiesen hat. Der Rest hat sich doch draußen in die Hosen geschissen und deswegen mussten weitere Menschen sterben. Wieso wurde Herr Gorski von niemandem begleitet? Der Täter wäre erschossen worden.
babygirl🍒
Bei uns gibt es keine Amokalarmübung. Wir haben einen Amokalarm aber proben es nicht. Ich finde das, dass eine absolute Frechheit ist. Einmal hatten wir einen Amokalarm, unabsichtlich. Unsere Klassentür war nicht abschließbar, wir stellten zwei Tische vor die Tür und Schüler setzten sich drauf. Hätte der Täter durch die Tür geschossen wären die direkt tot. Mehrere Schüler brachen in Panik aus, schickten Audios und Nachrichten an Eltern in denen sie sich verabschieden. Das waren bis jetzt die schlimmsten 15min meines Lebens.
brc 250
27:37 der Moment wenn man übelst erschrickt weil man meint es ist der eigene Piepser....
concrafters_gurl khadija
Eigentlich ist der einzige held in der Geschichte dieser Lehrer der den Amokläufer eingesperrt hat ...
das Lama
Also bei uns sind auch noch nicht Mal die Feueralarm Knöpfe intakt ich fange jetzt nicht von unseren 2 cm breiten Türen mit intakten Klinken an oder den fehlenden Infos über den Ernstfall
die Lochis Fanpage
Die Tochter meiner Lehrerin ging in die Schule
eddaouinokanra kanra
Eine wirklich gute Doku! Hoch interessant und gut erzählt! Leider wird nicht viel auf den Amokläufer und seine Motive eingegangen, das wird jedoch durch viele Interessante Randinfo wett gemacht. wirklich gut!
it's Marie
Es gab 1964 noch einen Amoklauf an einer Grundschule dort gab es auch viele Tote wie viele Keine Ahnung
itsjust_ hs_
Warum wurde volkhoven nicht mit aufgelistet?
jcmangan
21:12 Das ist natürlich Unsinn. Steinhäuser hatte es keineswegs darauf abgesehen, möglichst viele Menschen zu töten, sondern ging zügig und gezielt gegen Lehrer vor, streng genommen muss man hier also von einem erweiterten Suizid, nicht von einem Amoklauf sprechen. Dass dies ausgrechnet einer Kriminologin nicht bekannt sein sollte, ist eigentlich nicht vorstellbar. Auch fühlte sich der Täter nicht einfach nur unspezifisch als Opfer, sondern er war tatsächlich ein Opfer, nämlich des damaligen Thüringer Schulgesetzes, das ihn nach 12 Schuljahren zu einem gesellschaftlichen Nichts ohne jeden Schulabschluss degradierte, was dem so genannten bürgerlichen Tod entgegenkommt. Auch das Motiv im Internet berühmt zu werden, spielte bei Steinhäuser keine Rolle; es gab weder entsprechende Foreneinträge, noch einschlägige Fotos oder Videos, noch eine Ankündigung, ein Manifest, einen Abschiedsbrief oder dergleichen. Der Fall Steinhäuser ist mitnichten mit solchermaßen gelagerten Fällen, wie etwa den Amokläufen von Emsdetten, Newton oder Blacksburg vergleichbar; auch der penetrante Vergleich mit Winnenden ist vollkommen ungerechtfertigt.
kekistani toba
All the other kids better run , better run
kleinerkeksaufreisen
Großes Lob an den einzelnen Polizisten, der versucht hat das alles zu beenden und dabei mit seinem Leben gezahlt hat. :(
leminmusobata
Der Gedanke am bestehenden Lehr- und Lernsystem etwas zu verändern ist völlig abwegig?
machette92
die alte ab 1:30 sieht aus wie olaf schubert und spricht auch wie er xd
marion buchta
ohne jemandem auf den Schlips treten zu wollen...warum wurde das Gebäude in Winnenden nicht umstellt?Das hätte zumindest die Flucht des Täters verhindert.....
masaitube
Was mich nervt, es wird Unsummen an Geld in Maßnahmen-Pakete gesteckt, statt in den einzelnen Menschen. Dass das System krank ist, sieht man daran, dass Probleme anscheinend nur noch mit Geld zu lösen sind, statt mit Nächstenliebe. Ich schließe jede Wette ab, wenn diese Täter genügend Liebe und eine anerkannte Rolle in Ihrem Leben bekommen hätten, wäre das alles nicht passiert. So wie die kapitalistische Welt heutzutage abläuft, wird es sicherlich nur schlimmer und nicht besser.
meeow
ich verstehe nicht wie so viele leute bei der columbine immer sagen, dass 12 menschen gestorben sind und immer den einen lehrer vergessen.. es sind 12 schüler gestorben und ein lehrer aber der lehrer wird nie erwähnt.. ist nicht das erste mal dass ich das jetzt höre dass \
some bodY
Ich find allerdings den Flammenwerfer auch ziemlich heftig... js weil sie paar Amokläufe aufgezählt haben
vikiedits
In unserer Schule wurde nie darüber gesprochen was in so einem Fall zu tun ist oder was wir machen sollen. Keine besonderen Sicherheitstüren oder ähnliches. Keine code Wörter für eine Durchsage nix. Schrecklich.
x rech
Das mit der toten Lehrerin und ihrer Tochter hat mir wirklich das Herz gebrochen
xJustSmiilex
8:14 \
xoxorini
Ein Amoklauf ist im Grunde ein Terroranschlag und das schlimme daran ist, dass es einfach so viele Möglichkeiten gibt den auszuführen, dass man (die Polizei etc) sich darauf nie komplett vorbereiten kann. Z. B. können sich Schüler die einen Amoklauf planen informieren, was es für Sicherheitsmaßnahmen es gibt und diese bewusst versuchen zu umgehen, oder im schlimmsten Fall sogar für sich zu nutzen.